Parfümerie Thomas Lehr

 

Die Parfümerie Lehr hat ihren Ursprung in den 1920gern in Frankfurt. Dort übernahm Carl Lehr die Drogerie Müller in der Kronprinzen Str. 33 – der heutigen Münchener Str.

1965 zog das Unternehmen vier Häuser weiter in die Hausnummer 25 und vergrößerte seine Handelsfläche. Die erste SB-Drogerie in Frankfurt mit über 120qm Verkauffläche, inklusive einer Kosmetik- und Parfümerie Abteilung mit namhaften Marken wie Revlon oder Helena Rubenstein, hatte einen Riesenerfolg. Die Sortimente wurden kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut.

Seit 1991 gibt es das Stammhaus, mit Luxusmarken wie Chanel und Dior, an der Ecke Kaiserstr./Jürgen Ponto Platz. Dort hat die anspruchvolle Kundschaft auch die Möglichkeit Kosmetikbehandlungen zu erleben. Zur Zeit gibt es noch zwei weitere Standorte im Stadtgebiet.

Zum Einen in der Berlinerstr. 39 / Am Paulplatz und

Zum Anderen in der Bergerstr. 206 / Bornheim Mitte. Auch hier ist eine Kosmetikkabine angeschlossen.

 

Das Unternehmen wird in der 3. Generation von Thomas Lehr und seinem Team geführt.

Aktionen

Exklusiv für Dich!
Alle Aktionen >>

Social Media

News

08.07.2020
Unwiderstehlicher Moschusduft: for her PURE MUSC von Narciso Rodriguez mehr
06.07.2020
Volles, dichtes Haar – aber wie? mehr
02.07.2020
Make-up Tricks für den perfekten Look mehr