Parfümerie Thomas Lehr

1965 übernahm Heinz Lehr und seine Frau Herta die beiden Drogerien seines Vaters in Frankfurt die dieser bereits seit 1920 führte. Das Warenangebot war für die damalige Zeit überraschend hoch: 10.000 unterschiedliche Artikel gehörten zum Warenbestand.

 Sohn Thomas wurde im Jahre 1959 geboren. Er erlernte ebenfalls den Beruf des Drogisten. Nach abgeschlossener Berufsausbildung 1978 hat er eine der damaligen Filialen geführt. Als sich sein Vater 1984 aus Altersgründen aus der Firma zurückzog, hat Thomas das Unternehmen als Inhaber übernommen.

 1987 kaufte er in der Innenstadt die Parfümerie Winzen, die heute noch in der Berlinerstr. 39 zu finden ist. 1991 wurde das Hauptgeschäft in der Kaiserstr. 46, nicht weit von den Ursprüngen eröffnet.

 Heute führt das Unternehmen vier Parfümeriegeschäfte. Zwei davon haben jeweils ein Kosmetikinstitut angeschlossen. Somit hat die Firma das reichhaltige Angebot rund um das Wohlbefinden vervollständigt. Selbstverständlich werden alle gängigen Parfumhersteller geführt; exklusive Kosmetika und Duftmarken sind ebenso dabei, wie jene Marken, die durch außergewöhnliche Düfte von sich reden machen.

 Wer sich noch mit Accessoires schmücken will, wird auch fündig: Modeschmuck vom Ohrring bis zum Handreif, sowie hübsche Handtaschen und Schals warten auf neue Besitzerinnen. Auf persönliche Beratung und eine freundliche Atmosphäre wird größter Wert gelegt.

Aktionen

Sensai  Foundation
Clarins
Alle Aktionen >>

Social Media

News

18.09.2017
Die schönsten Herbst – und Winterdüfte mehr
11.09.2017
Herbsttrend 2017: Make-up in Erdtönen mehr
04.09.2017
Claudia Schiffer Make-up : „Claudia’s Beauty Secrets for Artdeco“ mehr